Ferienwohnungen in Straupitz und Umgebung

Eine Ferienwohnung in Straupitz buchen und Ihren Traumurlaub im Spreewald genießen. Die circa 950 Einwohner zählende Ortschaft heißt niedersorbisch Tšupc und führt Sie in den Landkreis Dahme-Spreewald im schönen Bundesland Brandenburg. Die erste urkundliche Erwähnung geht bereits auf das Jahr 1924 zurück. Heute ist der Ort ein beliebtes Reiseziel für Familien, Naturfreunde und Aktivurlauber. Buchen Sie Ihre Reise in den Spreewald und freuen Sie sich auf eine Auszeit in einem wundervollen Landschaftsparadies. Eine Ferienwohnung in Straupitz buchen, macht Lust auf einen erholsamen Urlaub.

Liste
Karte
Spreewaldpension "Fünf Linden"
Scheunenpension und Ferienwohnung Lux
Pension & Wellness Brodack
Ferienwohnungen „Pustane
Ferienwohnung Woick
Ferienhaus Voigt & Deschner
Fachwerkhof Spreewald
7 von 7

Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Spreewaldgemeinde

Die Anreise zur Ferienwohnung in Straupitz ist problemlos mit dem eigenen Auto möglich. Der kleine Ferienort befindet sich an der L 44 zwischen Lamsfeld und Lübben. Cottbus ist als zweitgrößte Stadt Brandenburgs nur rund 30 Kilometer entfernt. Eine direkte Bahnverbindung existiert heute leider nicht mehr. Aber vielleicht ist das kleine Spreewalddorf gerade deshalb so beliebt, denn es bietet Idylle pur und einige interessante Sehenswürdigkeiten. Einen Besuch in der von Karl Friedrich Schinkel geplanten Dorfkirche sollten Sie nicht versäumen. Die „Schinkelkirche“ wurde in der Zeit von 1828 bis 1832 erbaut und beeindruckt im klassizistischen Stil mit einer Doppelturmanlage. Besonders sehenswert ist auch die „Holländerwindmühle“. Die europaweit einzigartige Mühle wurde im Jahr 1850 errichtet und wird bis heute als Kornmühle sowie als Öl- und Sägemühle betrieben. Die frischen Erzeugnisse können im Hofladen käuflich erworben werden, während im „Müllerhaus“ typische Spreewaldgerichte wie Quark mit Leinöl und Grützwurst mit Sauerkraut auf den Tisch kommen. Ihre Ferienwohnung liegt auch nicht weit vom alten Kornspeicher und vom Schloss entfernt. Der Kornspeicher beherbergt heute ein Museum mit einer Töpferwerkstatt. Das hübsche Schloss ist auch als Herrenhaus oder Gutshaus bekannt. Es wurde von 1795 bis 1798 gebaut und wird heute als Schule genutzt. Flanieren Sie durch den Schlosspark und entspannen Sie sich an den romantischen Seen und Fließen vom Alltagsstress.

Mit dem Kahn gemütlich durch den Spreewald schippern

Im Südosten Brandenburgs lädt Sie der Spreewald als „das grüne Venedig“ in eine fantastische Naturlandschaft ein. Die Region beeindruckt mit Wasserläufen von mehr als 970 Kilometern. Diese faszinierende Flusslandschaft wurde von der UNESCO im Jahr 1991 zum Biosphärenreservat ernannt. Das beliebte Reiseziel imponiert mit romantischen Orten wie Lübbenau, Burg oder Schlepzig und lädt Sie zu einer lustigen Kahnfahrt ein. Wer Lust hat, kann sich auch ein Kanu ausleihen und die Fließe auf eigene Faust entdecken. Auch Radtouren auf dem 250 Kilometer langen Gurken-Radweg sind bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Buchen Sie eine Unterkunft in Straupitz und erkunden Sie schon bald die Naturschönheiten, die der Spreewald zu bieten hat.
Top